Hilfe-Netz - Sprach- und Bildkommunikation für unterstützende Dienstleistungen

Das mobile Telefon ist heute aus unserem täglichen Leben nicht mehr weg zu denken. Wenn wir jemanden erreichen wollen, uns mit jemand austauschen wollen, Hilfe brauchen, greifen wir zum Handy. Aber es gibt noch Zugangsbarrieren zum mobilen Telefonieren, besonders für ältere Menschen, oder für Menschen mit jedweden Einschränkungen. Die Endgeräte, der Tarifdschungel, einfach erscheinende Vorgänge wie das Einlegen der SIM-Karte oder Grundbedienungen in der Einstellungen sind in der Regel nicht auf solche Nutzer zugeschnitten. Aber den Fernseher, den kann jeder bedienen. Also warum nicht über den Fernseher telefonieren und das gleich dazu noch mit einem klaren Bild des Gegenübers?

Natürlich ist es nicht zu ersetzen, die Oma zu besuchen, Onkel Paul den Labtop zu erklären oder den Enkeln bei den Schularbeiten schauen zu können, aber wenn das aus irgend einem Grund nicht möglich sein sollte, gibt es die zweitbeste Möglichkeit, den Besuch, die Anleitung, das Miteinander per Fernseher.

Ob es der Kontakt mit dem Hausarzt, der Pizzeria um die Ecke, mit den Enkeln in Australien, mit dem mobilen Pflegedienst oder dem Friseur ist, neben der Sprache ermöglicht uns das Bild noch mehr Persönlichkeit, Emotionen, Hilfestellungen und Freuden zu vermitteln.

Was benötigen Sie, um diesen Schritt zu gehen? Einen schnellen Internetzugang, eine kleine Zusatzbox für Ihren Fernseher sowie eine kleine Kamera mit Mikrofon und unsere Dienstleistung.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.